Alles über Alpaka, das Tier, die Wolle, das Garn, Farben, Pflege

natural stlye logo alpakas in den Anden
ALPAKA
... ein Luxus, den sich die Natur einmal leistet ...

Das Alpaka ist eine südamerikanische Kamelart und lebt in den Hochebenen der Anden unter extremen klimatischen Bedingungen. Es wird seit vielen hundert Jahren von den Indios als Haustier gehalten und sichert bis heute eine solidn wirtschaftliche Grundlage für diese Gegenden.

Qualität

Das Alpaka lebt in 4000 bis 6000 Metern Höhe. An einem einzigen Tag ist das Tier unter Umständen Schnee, Hagel, Regen, intensiver Sonnenstrahlung und nächtlichen Temperaturen bis minus 30 Grad ausgesetzt.

Doch die Natur hat es gut ausgestattet:

Ein seidig glänzendes, außerordentlich feines, aber trotzdem sehr widerstandsfähiges, elastisches Haarflies läßt es die Unbilden der Natur ertragen. Das Haar ist nicht nur extrem fein, es ist auch weniger gekräuselt und hat eine glatte Oberfläche als Wolle, was erklärt, warum Alpakagarn kaum pillt und als Kleidungsstück besonders formbeständig ist.

Anders als Wolle oder Kaschmir ist das Alpaka-Haar innen hohl. Die eingeschlossene Luft verleiht dem Haar die erstaunliche Fähigkeit zum Wärmeausgleich. Eigentlich genau das, was die Natur über Jahrtausende für das Tier entwickelte. Verglichen mit Mohair oder Kaschmir ist Alpaka leichter. Diese überragenden Eigenschaften machen Alpaka zur idealen Wollfaser für das ganze Jahr - Sommer wie Winter.

Exklusivität

Nur alle zwei Jahre werden die Tiere geschoren. Etwa zwei bis vier Kilogramm kommen dann zusammen.

Da für Strickwaren nur die beste Qualität von Schulter und Rückenfell verwendet wird, ergibt dies im Durchschnitt nur einen Pullover pro Tier und Jahr.

Die Nachfrage nach Alpaka steigt ständig. Aber nur drei Millionen Tiere gibt es weltweit. Daher wird diese feine Naturfaser immer etwas Exklusives bleiben.

Farben

Das Fell des Alpakas erscheint in drei bis vier Farbnuancen. Bei der Handsortierung werden etwa zwanzig verschiedene Naturtöne und Melangen gefunden. Die Farben reichen von Naturweiß über viele warme Farn-, Heide- und Brauntönungen sowie Grautönungen bis Schwarz.

Mit modernen Färbetechniken werden alle gewünschten Modefarben hergestellt. Farbstoffe sind ausschließlich reaktive Farbstoffe, allergietechnisch neutral und inklusive Färbeverfahren umweltfreundlich.

Pflege

Die einzigartige Verteilung des Lanolins innerhalb der Alpaka-Haarstruktur, zusammen mit der Feinheit des Haares macht die Alpaka-Faser absolut schmutz- und geruchsabweisend.

Für Besitzer von Alpakapullovern, Alpakajacken, Alpakamänteln, Stolen, usw. bedeutet dies ein Minimum an Pflege: Ein "Bad" an der frischen Luft im Morgentau ist die beste und obendrein preiswerteste Reinigung! Aber auch Handwäsche und chemische Reinigung verträgt Ihr Alpakateil unbeschadet.

Unsere Garne

Wir wählen für jedes unserer Alpakamodelle ein passendes Garn in Hinblick auf Gewicht, Materialkomposition und Spinnart.

Die folgenden Garne finden Sie in unseren Kollektionen.

Alpaka FS 2/16: Der Standard unter Alpakapullovern, Jacken, Stolen, Röcken und Hosen. Mit all den obengenannten Eigenschaften.

Baby Alpaka 2/28: Ein noch feiner gesponnenes Garn als FS 2/16, daher noch leichter und fließt noch geschmeidiger über den Körper. Passend für unsere Sommeralpaka-Modelle.

Baby Alpaka mit Seide: Diese Mischung aus 80% Baby Alpaka und 20% Seide ist das feinste, leichteste Garn mit dem wir arbeiten. Ganzjährig ideal auch für sensibelste Haut und hervorragend geeignet für Sommeralpaka-Modelle.

Übrigens, Baby Alpaka wird nicht von jungen Tieren gewonnen. Baby Alpaka ist einfach eine Bezeichnung für die feinste Gradierung des Alpakaflies.

Alpaka Bouclé: Hier geht es um ein Alpakagarn, das locker, leicht und mit eingesponnenen Schlingen produziert wird - und so für flauschigen Look und Tragekomfort sorgt. Alpaka Bouclé enthält etwas synthetisches Garn, um mögliche Schwachstellen im Strick zu vermeiden, welche beim zufälligen Kreuzen von zwei dünnen Bereichen des Garnes entstehen würden. Unser Alpaka Bouclé enthält 89% Alpaka FS 2/16 und 11% Polyamid.